<b>ZipMail Suite</b>

ZipMail Suite

integrierte Dateioptimierung zur Reduktion
von Datenverkehr und Plattenspeicherbedarf um 30-45%

Die ZipMail Versionen sind sehr einfach und schnell zu testen. Teilweise benötigen Sie nur ein paar Minuten um die hohen Einsparungen von ZipMail kennen zu lernen.

Fordern Sie hier Ihre kostenlose Testversion an.

1. ZipMail Client: Er integriert sich in den Notes Client ohne Änderung des Mailtemplates. ZipMail Client komprimiert automatisch in Echtzeit alle Anhänge ausgehender E-Mails. So reduziert er den Datenverkehr und den Postausgangsspeicherbedarf um 30-50%. So wird die Datenkompression durchgehend umgesetzt und die Benutzer sparen Zeit bei Replikaktionen (wichtig für mobile User) und gegenüber Stand-Alone-Lösungen wie z.B. WinZip. Diese Version können Sie auf unbegrenzt viele Clients installieren. Lassen Sie einfach ein paar Ihrer Kollegen die Software ebenfalls testen.

  • 3,5 MB EXE File
  • Installation ca. 1 Minute
  • Konfiguration über Start/Programme/MK Net.Work/ZipMail (Sprachen, Ausschließen nach Größe, Dateiart, Inteface u.v.m.)
  • Testzeit: einfach mal im Tagesgeschäft verwenden. Keine besonderen Zeitanforderung


2. ZipMail Datenbank Server "Estimator": Diese für win32 konzipierte Serverversion können Sie auf Ihrem Mailserver testen. ZipMail Server komprimiert alle Anhänge in einer *.nsf. (Ausschlussregeln nach Alter, Dateiart, Größe) Die bringt Ihnen über Nacht 30-60% Ihre Plattenspeicherbedarfs zurück und sorgt dauerhaft für eine hohe Entlastung Ihre E-Mail Infrastruktur.

  • 3 MB EXE File
  • Installation wenige Minuten/ Installationshilfe siehe Helpfile (in der E-Mail von Herrn Kessler finden Sie den Download Link)
  • Konfigurationen sieht Helpfile
  • Testart: Simulierte Kompression. Daten werden nicht verändert. Ausgabe der ermittelten Kompressionsrate.
  • Testzeit: wählen Sie 50-100 repräsentative Mailfiles aus. Je nach Größe und Art kann dies einige Stunden dauern. Am besten über Nacht laufen lassen.


3. ZipMail Datenbank Client: Diese clientseitige Verison können Sie mit dem ZipMail Client testen. ZipMail DB komprimiert alle Anhänge in einer *.nsf. (Ausschlussregeln nach Alter, Dateiart, Größe) Die bringt Ihnen sofort 30-60% Ihre Plattenspeicherbedarfs zurück und sorgt dauerhaft für eine hohe Entlastung Ihre Infrastruktur. Sie ist für jede *.nsf einsetzbar!

  • 3 MB EXE File
  • Installation wenige Minuten/ Installationshilfe siehe Helpfile
  • Nutzung in Notes unter: Aktionen/Komprimieren Sie Ihre Datenbank mit ZipMail/
  • Konfiguration: in Notes unter: Aktionen/Komprimieren Sie Ihre Datenbank mit ZipMail/ Button: Optionen
  • Testart: Simulierte Kompression. Daten werden nicht verändert. Ausgabe der ermittelten Kompressionsrate.
  • Testzeit: wählen eine DB aus und ermitteln Sie den Einsparungseffekt. Kompression von 1GB zwischen 20-40 Minute.